gruppenreisen peru, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen chili, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Gruppenreisen in Peru

Nicht nur Sitz des Inka-Reiches sondern auch andere antiken Zivilisationen und mit mehr als 10.000 Jahre Geschichte, bietet uns Peru großartige Zeugnisse Ihrer glorreicher Vergangenheit wie z.B. die royale Grabstätte von Sipan, die rätselhaften Nazca-Linien, die erstaunliche Festung Kuelap und dem berühmten Machu Picchu. Peru gilt als das Land mit der größten Diversität an Vögeln weltweit und mit 84 von 117 identifizierten Biotop auf der Erde. Ein echtes Panorama von Berge (Weisse und Schwarze Kordilleren), Hochebene (Altiplano), Wüsten und üppige Vegetation (peruanische Amazonas-Becken). Peru bietet auch eine sehr abwechslungsreiche Küche, die international anerkannt ist, und Sie können auch durch die Klänge, Aromen und Farben die sich in über 50 Indigene Sprachen sie noch benutzt werden einen Einblick in die Kultur bekommen.

Peru Panorama 15 Tage - Gruppenreisen in Peru - Rundreisen in Peru - Kode PEPAN15 - Ohne Auslandsflug

gruppenreisen peru, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen chili, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours
Lima, Islas Ballestas, Arequipa, Canyon de Colca, Puno, schwimmenden Inseln der Uros, Cuzco, das Heilige Tal, Machu Picchu, Gruppenreisen in Peru

gruppenreisen peru, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen chili, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Programm Downloaden

Kurze Reisebeschreibung
Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, tourism in bolivia, geführte Reisen Bolivien, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen peru bolivien, individualreise bolivien, titicacasee reisen, kajak titicacasee,  tauchen titicacasee,  Trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer reisen bolivien,  bolivien amazonas tour, bolivien dschungel, dschungel madidi nationalpark bolivien, bolivien pampa reisen , Urlaub in Bolivien, Reisen in Bolivien, guaranteed departures tours, organised travel, organised travel bolivia, organised travel in bolivia, group travel, geführte rundreisen bolivien, group travel bolivia, group tours bolivia, group travel in bolivia, group tours in bolivia, group trip in Bolivia,amazon, rurrenabaque,  pampa, jungle, selva, Lipiko Tours Wir kommen in Lima, der Hauptstadt von Peru an und von hier aus geht es in Richtung Süden, wo wir Paracas, Ica und die Islas Ballestas besuchen. Unsere Tour geht weiter bis Arequipa, von wo aus wir den Colca Cañon (Colca-Schlucht) besuchen. Von hier fahren wir zum Titicaca-See und den schwimmenden Inseln der Uros, so wie Amantani und Taquile. Die Tour geht weiter nach Cuzco wo wir die Stadt, das Heilige Tal der Inkas und natürlich das berühmte Machu Picchu besuchen bevor wir wieder nach Lima fliegen wo unsere Reise endet.

1. Abreise von Ihrem Wohnsitzland und Ankunft in Lima
Abflug von Ihrem Wohnsitzland. In Lima angekommen werden wir Sie zu Ihren Hotel begleiten und für den Rest des Tages ist nichts geplant. Sie können sich entspannen, ein wenig erholen und die Stadt zu Fuß erkunden.

2. Lima – Paracas - Islas Ballestas – Nazca
Heute besuchen wir die Islas Ballestas. Die Paracas-Halbinsel, südlich der Paracas-Bucht und die Islas Ballestas bilden das Nationalreservat Paracas, das am 25. September 1975 gegründet wurde und eine Gesamtfläche von 335.000 Hektar hat. Das Reservat soll die reichen Vorkommen an Mähnenrobben, Blaufußtölpeln, Pelikanen, Pinguinen und anderen Meeressäugern und Seevögeln schützen. Wir kehren fürs Mittagessen nach Paracas zurück und von hier geht es mit dem Bus weiter nach Nazca wo der Abend frei ist.

3. Nazca – Arequipa
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, den Überflug der Nazca-Linien zu machen. Die Nazca-Linien, sind riesige Scharrbilder (Geoglyphen) in der Wüste bei Nazca und Palpa. Die Nazca-Ebene zeigt auf einer Fläche von 500 km² schnurgerade, bis zu 20 km lange Linien, Dreiecke und trapezförmige Flächen sowie Figuren in einer Größe von zehn bis mehreren hundert Metern, z. B. Abbilder von Menschen, Affen, Vögeln und Walen. Oft sind die figurbildenden Linien nur wenige Zentimeter tief. Durch die enorme Größe sind sie nur aus großer Entfernung zu erkennen, zum Beispiel aus Flugzeugen. Für diejenigen, die gewählt haben, nicht den Überflug zu machen, besuchen wir den Chauchilla Friedhof, wo wir sehr gut erhaltene Mumien und archäologischen Überreste der Nazca- Kultur sehen können. Wir erkunden die lokale Kultur durch den Besuch einer Töpferwerkstatt und besuchen die Wasserleitungen, die dazu dienten, eine unterirdische Quelle abzulenken und das Wasser anzusammeln. Unser letzter Besuch ist das Museum Antonini, bevor wir mit dem Bus nach Arequipa fahren. Bei der Ankunft in Arequipa wird unser Team vor Ort Sie zu Ihrem Hotel bringen.

4. Arequipa - Chivay/Cañon de Colca
Um 08.00 Uhr beginnen wir unsere Tour zum majestätischen Colca Cañon, auch als "das verlorene Tal der Inka" bekannt. Wir besuchen Pampa Cañahuas und die Reserva Nacional Salinas als auch Aguadas Blanca, wo wir Vicuñas, Lamas und Alpakas beobachten können. Wir halten bei Tojrapampa an, wo wir die Bofedales (Feuchtgebiete) beobachten können und wir können auch verschiedene Arten von Zugvögeln sowie Flamingos sehen. Später machen wir am Patapampa Halt, am Aussichtspunkt der Anden, wo wir die umliegenden Vulkane bewundern können. Dies wird der höchste Punkt unserer Tour mit 4900m sein. Von hier aus wandern wir hinunter in das Colca-Tal 3600m, wo wir übernachten werden. Nach dem Mittagessen begeben wir uns auf eine Wanderung (3-4 Stunden) um die archäologische Stätte Uyo Uyo zu entdecken und wir genießen die Landschaft und die Thermalquellen von Yanque. Am frühen Abend kehren wir zurück zum Hotel und der Abend ist frei

5. Canyon de Colca – Puno
Nach einem sehr frühen Frühstück fahren wir in Richtung Cruz del Condor, von wo aus wir die Tiefen der Schlucht und den Flug des Condors beobachten können. Vom Cruz del Condor wandern wir zum Cruz del Cura und wir besuchen die kleinen traditionellen Dörfer Pinchollo Yanque und Maca, wo wir Amphitheater, Kirche und Terrassen zu sehen bekommen. Wir kehren zurück nach Chivay und nach dem Mittagessen fahren wir weiter nach Puno, wo der Abend frei ist.

6. Puno – Uros – Amantani
Wir verlassen Puno um 07.30 Uhr um die schwimmenden Schilfinseln der Uros zu besuchen. Diese Inseln, es sollen mehr als 50 sein, wurden früher von den Uros bewohnt. Heute leben dort ihre Nachfahren und verdienen ihren Lebensunterhalt mit Fischfang, aber auch mit dem Verkauf von Souvenirs an Touristen. Auf den Inseln gibt es eine Schule, ein Gemeindehaus und einen Aussichtsturm. Zwischen den Inseln verkehren die Menschen mit Schilfbooten. Die Schilfinseln werden auf traditionelle Art und Weise aus dem Totora-Schilf (Scirpus Totora) hergestellt und halten bei regelmäßiger Wartung einige Jahre. Beim Bau helfen sich die Familien gegenseitig. Unsere Tour geht weiter bis Amantani, die die größte Insel auf der peruanischen Seite des Sees ist. Schon in Prä-Inka-Zeiten war die Insel bewohnt: Terrassenfelder und das Pachamama-Heiligtum auf der höchsten Erhebung (4.130 m) der Insel beweisen das. Heute leben in mehreren kleinen Dörfern etwa 3.000 Menschen, die Aymara miteinander sprechen. Vor allem Frauen, die Männer sind in die Städte gezogen, um Arbeit zu suchen. Die Frauen leben von der Landwirtschaft und von der Beherbergung der Touristen. Bei diesem Besuch mit Übernachtung auf der Insel, sind Kerzen, Öl und Reis gern gesehene Gastgeschenke.

7. Amantani – Taquile – Puno
Die Insel Taquile, auch „Insel der strickenden Männer“ genannt, ist wie Amantani, auch seit Jahrhunderten bewohnt. Terrassierte Felder und kleinere archäologische Stätten zeugen von der Besiedlung in vergangenen Zeiten. Auf Taquile werden viele Feste gefeiert, wovon das Fest des heiligen Apostels Ende Juli eines der berühmtesten ist. Wie der Beiname schon sagt, stricken auf Taquile die Männer herrliche Wollsachen. Besonders interessant ist, dass der Mann seinen Familienstand mit seiner Kopfbedeckung preisgibt: die verheirateten Männer haben andere Mützen als die ledigen! Wir kehren nach Puno zurück und der Abend ist frei.

8. Puno – Cuzco
Am Morgen fahren wir zum Busbahnhof um den Bus nach Cuzco zu nehmen. Auf unserem Weg besuchen wir die Ruine der Pukará und die Thermalquellen der Region bevor wir den Raya-Pass auf 4321m/14.180ft passieren. Wir essen zu Mittag in Sicuani und von hier geht es weiter bis zu den Raqchi-Ruinen, wo wir die Reste der zentralen Wand des Wiracocha Tempel bestaunen, einer der höchsten abgedeckten Gebäude, die die Inka errichtet haben. Die Tour geht weiter durch das Tal von Cuzco in der Nähe des Huacarpay Sees, wo wir einen Halt bei der Vor-Inka-Stätte Pikillaqta aus der Wari-Kultur (XII Jahrhundert), die teilweise zerstört ist, machen. Wir besuchen auch die Kirche Andahuaylillas aus dem XVII Jahrhundert, wo wir einige schöne Gemälde beobachten können und gut in Cuzco angekommen ist der Abend frei.

9. Cuzco – Stadtbesuch
Nach dem Mittagessen beginnen wir unsere Stadtbesichtigung, wo wir die archäologischen Stätten der Stadt besuchen; Koricancha, die Kathedrale, Sacsayhuaman, K'enkho, Puca Pucara und Tambo Machay. Der Abend ist frei, um Cusco zu genießen.

10. Cuzco – das Heilige Tal – Aguas Calientes
Nach dem Frühstück besuchen wir das Heilige Tal und alle wichtigen Inka-Ruinen in der Gegend. Wir werden die Ruinen von Pisaq mit dem Markt sehen (je nach Wochentag), Urubamba und Ollantaytambo - eine großartige Inka-Festung aus megalithischen Steinen. Am Abend nehmen wir den Zug nach Aguas Calientes - ein kleines Dorf, wo alle Gebäude entlang der Bahnstrecke gebaut sind, was der Stadt ein "Goldgräber"- Ambiente gibt – wo wir die Nacht verbringen.

11. Aguas Calientes - Machu Picchu - Cuzco
Gegen 07.00 Uhr fahren wir mit den Bus los, um das berühmte Machu Picchu zu besuchen. Nach diesem beeindruckenden Besuch kehren wir wieder nach Aguas Calientes zurück um den Zug bis Ollantaytambo zu nehmen. Von hier fahren wir mit dem Bus nach Cuzco und der Abend ist frei.

Die Zitadelle von Machu Picchu ist die wichtigste Attraktion in Cuzco. Sie wurde 1911 von dem amerikanischen Forscher Hiram Bingham entdeckt und gilt als eines der außergewöhnlichsten Beispiele malerischer Architektur in der Welt. In Quechua bedeutet Machu Picchu "alter Berg". Die Zitadelle wurde auf einem Hügel erbaut, und beherrscht das tiefe Tal des Urubamba-Flusses in der Mitte des tropischen Regenwaldes. Machu Picchu war sowohl ein Zentrum der Verehrung und der astronomischen Beobachtung als auch der private Besitz der Familie des Inka Pachacuteq.

12. Cuzco Freier Tag
Der Tag steht zu freier Verfügung.

13. Cuzco – Lima Stadtbesuch
Am Morgen fahren wir zum Flughafen für unseren Flug nach Lima. Wir werden zum Hotel gebracht am Nachmittag begeben wir uns auf einen Stadtbesuch. Während unserer Tour besuchen wir unter anderem Huaca Pucllana, eine Lehmziegelpyramide mitten in Lima im Stadtteil Miraflores, die aus der Zeit 200 und 700 n. Chr. stammt und auch von den später folgenden Kulturen als zeremonielles Zentrum genutzt wurde. Hier kann man auf eine Plattform oben auf der Pyramide steigen und hat dann einen fantastischen Blick über die gesamte Ausgrabungsstätte. Wir besuchen auch das historische Zentrum mit der Catedral de Lima, der jetzige Bau stammt aus dem Jahre 1746 und hier befinden sich die Überreste von Pizarro, und den Palacio de Arzobispo, der sich direkt neben der Kathedrale befindet sowie auch den Palacio de Gobierno; der Regierungspalast erhebt sich an derselben Stelle, an der einst der Palast Pizarros stand. Wir besuchen auch das Museum der Banco Central de Reserva wo wir die “Schätze von Peru” sehen können sowie auch das San Francisco Kloster, welches die größte Sammlung religiöser Kunst in Amerika zeigt. Der Höhepunkt unserer Tour ist der Besuch von den “Catacumbas” oder Katakomben.

14. Lima Abreise
Wir bringen Sie von Ihrem Hotel zum Flughafen. Für internationale Flüge wird empfohlen, drei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein. Ende unserer Leistungen

15. Ankunft
Ankunft in Ihrem Wohnsitzland.

Wichtig: Reiseroute kann sich als Folge der Wetterbedingungen ändern und einige Sehenswürdigkeiten sind nicht jederzeit zugänglich – Lipiko Tours haftet nicht für etwaige Änderungen im Reiseablauf und als Ergebnis die Sehenswürdigkeiten die nicht besucht werden können.

* Huayna Picchu: Falls Sie den Huayna Picchu besteigen möchten müssen Sie uns dass bei der Buchung angeben. Selbst wenn Sie die beantragung gemacht haben können wir nicht garantieren dass noch Eintritte frei sind. Berechnen Sie bitte ungefähr 18 usd für den Eintritt.


Schwierigkeitsgrad
 Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, tourism in bolivia, geführte Reisen Bolivien, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen peru bolivien, individualreise bolivien, titicacasee reisen, kajak titicacasee,  tauchen titicacasee,  Trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer reisen bolivien,  bolivien amazonas tour, bolivien dschungel, dschungel madidi nationalpark bolivien, bolivien pampa reisen , Urlaub in Bolivien, Reisen in Bolivien, guaranteed departures tours, organised travel, organised travel bolivia, organised travel in bolivia, group travel, geführte rundreisen bolivien, group travel bolivia, group tours bolivia, group travel in bolivia, group tours in bolivia, group trip in Bolivia,amazon, rurrenabaque,  pampa, jungle, selva, Lipiko Tours
Mehrere kurze Spaziergänge

Aktivität
Entdeckung
Bitte wenden Sie sich direkt an uns um diese Reise ab 2 Personen zu Buchen
Komfort
Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, tourism in bolivia, geführte Reisen Bolivien, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen peru bolivien, individualreise bolivien, titicacasee reisen, kajak titicacasee,  tauchen titicacasee,  Trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer reisen bolivien,  bolivien amazonas tour, bolivien dschungel, dschungel madidi nationalpark bolivien, bolivien pampa reisen , Urlaub in Bolivien, Reisen in Bolivien, guaranteed departures tours, organised travel, organised travel bolivia, organised travel in bolivia, group travel, geführte rundreisen bolivien, group travel bolivia, group tours bolivia, group travel in bolivia, group tours in bolivia, group trip in Bolivia,amazon, rurrenabaque,  pampa, jungle, selva, Lipiko Tours
Während der Tour werden Sie hauptsächlich im 3 Sterne Hotel (entspricht ein 2 Sterne Hotel in Europa) übernachten mit privatem Badezimmer
Höhenlage
Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, tourism in bolivia, geführte Reisen Bolivien, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen peru bolivien, individualreise bolivien, titicacasee reisen, kajak titicacasee,  tauchen titicacasee,  Trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer reisen bolivien,  bolivien amazonas tour, bolivien dschungel, dschungel madidi nationalpark bolivien, bolivien pampa reisen , Urlaub in Bolivien, Reisen in Bolivien, guaranteed departures tours, organised travel, organised travel bolivia, organised travel in bolivia, group travel, geführte rundreisen bolivien, group travel bolivia, group tours bolivia, group travel in bolivia, group tours in bolivia, group trip in Bolivia,amazon, rurrenabaque,  pampa, jungle, selva, Lipiko Tours
Während diese Tour ist der Aufstieg relativ progressiv und Sie werden eine Kreuzung über 4800m haben im Canyon de Colca

Allgemeine Angaben

Höhepunkte: Gruppenreisen in Peru, Lima, Islas Ballestas, Arequipa, Canyon de Colca, Puno, schwimmenden Inseln der Uros, Cuzco, das Heilige Tal, Machu Picchu

Begleitung: Spezialisierte Deutsch sprechende Fremdenführer für die Besuche in den verschiedenen Regionen - das bedeutet, ein neuer Fremdenführer für jede Region oder Abschnitte der Tour. Wir haben diese Option für Sie gewählt weil die lokalen Fremdenführer immer ein besseres und vollständigeres Kenntniss von ihren Regionen haben, als ein Fremdenführer, der "ein bisschen von allem" weiß. Dies macht sicher, dass Sie das Meiste aus jeder Besuch bekommen!

Garantierte Abreise: ab 4 Personen

Teilnehmerzahl: 4 bis 12 Personen

Flüge:
- inlandsflug Peru; Cuzco - Lima
- inlandsflug Peru; Lima - Arequipa

Unterkunft: 12 Nächte im Hotel/Hostel, 1 Nacht im Öko-Herberge und 1 Nacht im Flugzeug

Gepäck Transport: Ihr Gepäck wird entweder mit dem Flugzeug, Auto, Boot oder Bus transportiert. Sie müssen selbst Ihre persönlichen Objekte, die Sie während des Tages benutzen, tragen.

Im Preis Inbegriffen:
- Wasser- und Landtransporte wie im Programm angegeben
- Unterkunft im Hotel/Hostel im Doppelzimmer, Öko-Herberge, Herberge, Privatunterkunft, Zelten, Bus und Flugzeug wie im Programm angegeben; 12 Nächte im Hotel/Hostel, 1 Nacht im Öko-Herberge und 1 Nacht im Flugzeug
- Genannte Mahlzeiten. Falls Sie das Hotel vor dem Frühstück verlassen müssen, ist das Frühstück nicht mehr mit inbegriffen
- Die Unterstützung von spezialisierten lokalen Deutsch sprechenden Fremdenführer, ihre Spesen und Honorare
- Die Unterstützung von unseren lokalen Teams; Fahrer und Logistikzentrum (24/7)
- Besuche wie im Programm angegeben
- Flug Cuzco – Lima

Nicht im Preis inbegriffen:
- Eintritte in Parks, Sehenswürdigkeiten und Museumsbesuche (ungefähr 409 PEN (nuevo soles, Landeswährung Peru) - bitte bedenken Sie, dass die Preise vor Ort abweichen können)
- Alles was nicht „Im Preis inbegriffen“ erwähnt ist, nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausrüstung und weitere persönliche Ausgaben
- Obligatorische persönliche Reiseversicherung, die auch Annullierung, medizinisch notwendigen Rücktransport und Rechtsbeihilfe in Zivilsachen deckt
- Aufschlag für Einzelzimmer – (255 €uro abhängig von Verfügbarkeit, das Einzelzimmer muss bei der Reservierung angegeben und bezahlt werden. Achtung; kein Einzelzimmer bei Übernachtungen in Herbergen und Camping
- Mögliche Visum-Umkosten

Tourpreis in US Dollar 2017

Von Bis Preis in $ U$D American Dollar Status
KLICKEN SIE AUF DEN PREIS UM DIESE REISE ZU BUCHEN
02/07/17 16/07/17 2331 $ Buchen offen
05/08/17 19/08/17 2331 $ Buchen offen
02/09/17 16/09/17 2331 $ Buchen offen
01/10/17 15/10/17 2331 $ Buchen offen
05/11/17 19/11/17 2331 $ Buchen offen
01/12/17 15/12/17 2331 $ Buchen offen
08/01/18 22/01/18 2331 $ Buchen offen
01/02/18 15/02/18 2331 $ Buchen offen
03/03/18 17/03/18 2331 $ Buchen offen

Unsere Touren beinhalten keine International Flugkosten. Für eine Reservierung von Flugtickets kontaktieren Sie uns bitte direkt.




Peru von Nord bis Süd - Gruppenreisen in Peru - Rundreisen in Peru - Kode PENS21 - Ohne Auslandsflug

Lima, Trujillo, Chiclayo, Cuzco, das Heilige Tal, Machu Picchu, Puno, Titicacasee, schwimmenden Inseln der Uros, Arequipa, Canyon de Colca, Nazca, Islas Ballestas , gruppenreisen in Peru

Programm Downloaden

Kurze Reisebeschreibung
Wir kommen in Lima, der Hauptstadt von Peru an und von hier aus geht es in Richtung Norden, um die Kulturen und Regionen der Chimu und Mochica in der Nähe von Trujillo und Chiclayo zu entdecken. Die Tour geht weiter nach Cuzco, wo wir die Stadt, das Heilige Tal der Inkas und natürlich das berühmte Machu Picchu besuchen. Von hier fahren wir zum Titicaca-See, um die schwimmenden Inseln der Uros sowie Amantani und Taquile zu sehen. Wir fahren in südlicher Richtung nach Arequipa, von wo aus wir den Colca Cañon (Colca Schlucht) besuchen, bevor wir in nördlicher Richtung weiter fahren, um über die Nazca-Linien zu fliegen. Unsere Tour endet mit einem Besuch in Paracas, Ica und den Ballestas Inseln.

1. Abreise von Ihrem Wohnsitzland und Ankunft in Lima
Abflug von Ihrem Wohnsitzland. In Lima angekommen werden wir Sie zu Ihren Hotel begleiten und für den Rest des Tages ist nichts geplant. Sie können sich entspannen, ein wenig erholen und die Stadt zu Fuß erkunden.

2. Lima – Stadtbesuch
Um 09.00 Uhr begeben wir uns auf einen Stadtbesuch bis 12.00 Uhr. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Während unserer Tour besuchen wir unter anderem Huaca Pucllana, eine Lehmziegelpyramide mitten in Lima im Stadtteil Miraflores, die aus der Zeit 200 und 700 n. Chr. stammt und auch von den später folgenden Kulturen als zeremonielles Zentrum genutzt wurde. Hier kann man auf eine Plattform oben auf der Pyramide steigen und hat dann einen fantastischen Blick über die gesamte Ausgrabungsstätte. Wir besuchen auch das historische Zentrum mit der Catedral de Lima, der jetzige Bau stammt aus dem Jahre 1746 und hier befinden sich die Überreste von Pizarro, und den Palacio de Arzobispo, der sich direkt neben der Kathedrale befindet sowie auch den Palacio de Gobierno; der Regierungspalast erhebt sich an derselben Stelle, an der einst der Palast Pizarros stand. Wir besuchen auch das Museum der Banco Central de Reserva wo wir die “Schätze von Peru” sehen können sowie auch das San Francisco Kloster, welches die größte Sammlung religiöser Kunst in Amerika zeigt. Der Höhepunkt unserer Tour ist der Besuch von den “Catacumbas” oder Katakomben.

3. Lima – Trujillo
Nach dem Frühstück fahren wir zum Busbahnhof um den Bus nach Trujillo zu nehmen. Wir kommen gegen 20.00 Uhr an und werden zum Hotel gebracht. Der Abend ist frei.

4. Trujillo
Nach dem Frühstück besuchen wir den berühmten Huaca de Sol und Huaca de la Luna, die von den Mochika gebaut wurden und die mehr als 20m hoch sind. Wir fahren weiter nach La Huaca Dracon und nach dem Mittagessen besuchen wir Chan Chan, die im Jahr 1986 als Weltkulturerbe von der UNESCO erklärt wurde - die größte Lehmstadt der Welt und die Hauptstadt des Chimu-Königreiches. Am Nachmittag kehren wir zurück nach Trujillo und der Abend ist frei.

5. Trujillo – Chiclayo
Am Morgen besuchen wir das historische Zentrum von Trujillo, die Kathedrale, den Palast des Erzbischofs, die Kirche von La Compañía und das Kloster von El Carmen mit seinen Häusern im Kolonialstil. Wir fahren dann nach Chiclayo und auf dem Weg besuchen wir die Huaca El Brujo. Wir kommen in Chiclayo am Nachmittag an und der Abend ist frei.

6. Chiclayo – Lima
Heute besuchen wir die Pyramiden von Túcume, eine archäologische Stätte von seltener Schönheit mit seinen Adobe-Pyramiden die ca. 40m hoch sind, und zu der Lambayeque-Kultur gehören. Eine reiche Fauna und hundert Jahre alte Vegetation umgeben die Stätte. Wir besuchen die archäologische Stätte von Huaca Rajada (der Herr von Sipan). Nach dem Mittagessen besuchen wir das moderne Museum mit dem königlichen Grab von Sipan, das eine Sammlung von Gold-Objekten hat, die in dem Grab gefunden wurden, und nicht weit von dort beenden wir unseren Besuch im Brüning-Museum. Am Nachmittag fahren wir zum Busbahnhof in Chiclayo für unseren Nachtbus zurück nach Lima.

7. Lima Ankunft – Freier Tag
Wir kommen am Morgen in Lima an und wir werden Sie vom Busbahnhof zu Ihrem Hotel bringen. Der Rest des Tages steht zu freier Verfügung.

8. Lima – Cuzco – Stadtbesuch
Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen für unseren Flug nach Cuzco. Bei der Ankunft fahren wir erst zum Hotel und nach dem Mittagessen beginnen wir unsere Stadtbesichtigung, wo wir die archäologischen Stätten der Stadt besuchen; Koricancha, die Kathedrale, Sacsayhuaman, K'enkho, Puca Pucara und Tambo Machay. Der Abend ist frei, um Cusco zu genießen.

9. Cuzco – Heilige Tal – Aguas Calientes
Nach dem Frühstück besuchen wir das Heilige Tal und alle wichtigen Inka-Ruinen in der Gegend. Wir werden die Ruinen von Pisaq mit dem Markt sehen (je nach Wochentag), Urubamba und Ollantaytambo - eine großartige Inka-Festung aus megalithischen Steinen. Am Abend nehmen wir den Zug nach Aguas Calientes - ein kleines Dorf, wo alle Gebäude entlang der Bahnstrecke gebaut sind, was ihm ein "Goldgräber"-Ambiente gibt – wo wir die Nacht verbringen.

10. Aguas Calientes - Machu Picchu - Cuzco
Gegen 07.00 Uhr fahren wir mit den Bus los, um das berühmte Machu Picchu zu besuchen. Nach diesem beeindruckenden Besuch kehren wir wieder nach Aguas Calientes zurück, um den Zug bis Ollantaytambo zu nehmen. Von hier fahren wir mit dem Bus nach Cuzco und der Abend ist frei.

Die Zitadelle von Machu Picchu ist die wichtigste Attraktion in Cuzco. Sie wurde 1911 von dem amerikanischen Forscher Hiram Bingham entdeckt und gilt als eines der außergewöhnlichsten Beispiele malerischer Architektur in der Welt. In Quechua bedeutet Machu Picchu "alter Berg". Die Zitadelle wurde auf einem Hügel erbaut, und beherrscht das tiefe Tal des Urubamba-Flusses in der Mitte des tropischen Regenwaldes. Machu Picchu war sowohl ein Zentrum der Verehrung und der astronomischen Beobachtung als auch der private Besitz der Familie des Inka Pachacuteq.

11. Cuzco – Puno
Am Morgen fahren wir zum Busbahnhof um den Bus nach Puno zu nehmen. Auf unserem Weg besuchen wir die Kirche Andahuaylillas aus dem XVII Jahrhundert, wo wir einige schöne Gemälde beobachten können. Die Tour geht weiter durch das Tal von Cuzco in der Nähe des Huacarpay Sees, wo wir einen Halt bei der Vor-Inka-Stätte Pikillaqta aus der Wari-Kultur (XII Jahrhundert), die teilweise zerstört ist, machen. Wir fahren weiter bis zu den Raqchi Ruinen, wo wir die Reste der zentralen Wand des Wiracocha Tempel bestaunen, einer der höchsten überdachten Gebäude die die Inka errichtet haben. Wir essen zu Mittag in Sicuani, bevor wir den Raya-Pass auf 4321m/14.180ft passieren und wir besuchen die Thermalquellen der Region. Unser letzter Besuch ist die Ruine der Pukará und wir kommen gegen 19.30 Uhr in Puno an, wo der Abend frei ist.

12. Puno – Uros – Amantani
Wir verlassen Puno um 07.30 Uhr um die schwimmenden Schilfinseln der Uros zu besuchen. Diese Inseln, es sollen mehr als 50 sein, wurden früher von den Uros bewohnt. Heute leben dort ihre Nachfahren und verdienen ihren Lebensunterhalt mit Fischfang, aber auch mit dem Verkauf von Souvenirs an Touristen. Auf den Inseln gibt es eine Schule, ein Gemeindehaus und einen Aussichtsturm. Zwischen den Inseln verkehren die Menschen mit Schilfbooten. Die Schilfinseln werden auf traditionelle Art und Weise aus dem Totora-Schilf (Scirpus totora) hergestellt und halten bei regelmäßiger Wartung einige Jahre. Beim Bau helfen sich die Familien gegenseitig. Unsere Tour geht weiter bis Amantani, die die größte Insel auf der peruanischen Seite des Sees ist. Schon in Prä-Inka-Zeiten war die Insel bewohnt: Terrassenfelder und das Pachamama-Heiligtum auf der höchsten Erhebung (4.130 m) der Insel beweisen das. Heute leben in mehreren kleinen Dörfern etwa 3.000 Menschen, die Aymara miteinander sprechen. Vor allem Frauen, die Männer sind in die Städte gezogen, um Arbeit zu suchen. Die Frauen leben von der Landwirtschaft und von der Beherbergung der Touristen. Bei diesem Besuch mit Übernachtung auf der Insel, sind Kerzen, Öl und Reis gern gesehene Gastgeschenke.

13. Amantani – Taquile – Puno
Die Insel Taquile, auch „Insel der strickenden Männer“ genannt, ist wie Amantani, auch seit Jahrhunderten bewohnt. Terrassierte Felder und kleinere archäologische Stätten zeugen von der Besiedlung in vergangenen Zeiten. Auf Taquile werden viele Feste gefeiert, wovon das Fest des heiligen Apostels Ende Juli eines der berühmtesten ist. Wie der Beiname schon sagt, stricken auf Taquile die Männer herrliche Wollsachen. Besonders interessant ist, dass der Mann seinen Familienstand mit seiner Kopfbedeckung preisgibt: die verheirateten Männer haben andere Mützen als die ledigen! Wir kehren nach Puno zurück und der Abend ist frei.

14. Puno – Arequipa
Nach dem Frühstück nehmen wir den Bus nach Arequipa, wo der Nachmittag frei ist um Arequipa zu Fuß zu erkunden.

15. Arequipa - Chivay/Cañon de Colca
Um 08.00 Uhr beginnen wir unsere Tour zu dem majestätischen Colca-Cañon, auch als "das verlorene Tal der Inka" bekannt. Wir besuchen Pampa Cañahuas und die Reserva Nacional Salinas als auch Aguadas Blanca, wo wir Vicuñas, Lamas und Alpakas beobachten können. Wir halten bei Tojrapampa an, wo wir die Bofedales (Feuchtgebiete) beobachten können und wir können auch verschiedene Arten von Zugvögeln sowie Flamingos sehen. Später machen wir am Patapampa Halt, am Aussichtspunkt der Anden, wo wir die umliegenden Vulkane bewundern können. Dies wird unser höchster Punkt unserer Tour mit 4900m sein. Von hier aus wandern wir hinunter in das Colca-Tal 3600m, wo wir übernachten werden. Nach dem Mittagessen begeben wir uns auf eine Wanderung (3-4 Stunden) um die archäologische Stätte Uyo Uyo zu entdecken und wir genießen die Landschaft und die Thermalquellen von Yanque. Am frühen Abend kehren wir zurück zum Hotel und der Abend ist frei

16. Canyon de Colca – Arequipa
Nach einem sehr frühen Frühstück fahren wir in Richtung Cruz del Condor, von wo aus wir die Tiefen der Schlucht und den Flug des Condors beobachten können. Vom Cruz del Condor wandern wir zum Cruz del Cura und wir besuchen die kleinen traditionellen Dörfer Pinchollo Yanque und Maca, wo wir Amphitheater, Kirche und Terrassen zu sehen bekommen. Wir kehren zurück nach Chivay und nach dem Mittagessen geht es zurück nach Arequipa, wo der Abend frei ist.

17. Arequipa – Nazca
Nach dem Frühstück fahren wir zum Busbahnhof für unseren Bus nach Nazca (10 Std.). Gut in Nazca angekommen ist der Abend frei.

18. Nazca – Paracas
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, den Überflug der Nazca-Linien zu machen. Die Nazca-Linien, sind riesige Scharrbilder (Geoglyphen) in der Wüste bei Nazca und Palpa. Die Nazca-Ebene zeigt auf einer Fläche von 500 km² schnurgerade, bis zu 20 km lange Linien, Dreiecke und trapezförmige Flächen sowie Figuren in einer Größe von zehn bis mehreren hundert Metern, z. B. Abbilder von Menschen, Affen, Vögeln und Walen. Oft sind die figurbildenden Linien nur wenige Zentimeter tief. Durch die enorme Größe sind sie nur aus großer Entfernung zu erkennen, zum Beispiel aus Flugzeugen. Für diejenigen, die gewählt haben, nicht den Überflug zu machen, besuchen wir den Chauchilla Friedhof, wo wir sehr gut erhaltene Mumien und archäologischen Überreste der Nazca- Kultur sehen können. Wir erkunden die lokale Kultur durch den Besuch einer Töpferwerkstatt und besuchen die Wasserleitungen, die dazu dienten, eine unterirdische Quelle abzulenken und das Wasser anzusammeln. Unser letzter Besuch ist das Museum Antonini, bevor wir mit dem Bus nach Paracas fahren. Bei der Ankunft in Paracas wird unser Team vor Ort Sie zu Ihrem Hotel bringen.

19. Paracas – Islas Ballestas – Lima
Heute besuchen wir die Islas Ballestas. Die Paracas-Halbinsel, südlich der Paracas-Bucht und die Islas Ballestas bilden das Nationalreservat Paracas, das am 25. September 1975 gegründet wurde und eine Gesamtfläche von 335.000 Hektar hat. Das Reservat soll die reichen Vorkommen an Mähnenrobben, Blaufußtölpeln, Pelikanen, Pinguinen und anderen Meeressäugern und Seevögeln schützen. Wir kehren fürs Mittagessen nach Paracas zurück und von hier geht es mit dem Bus weiter nach Nazca wo der Abend frei ist.

20. Lima Abreise
Wir bringen Sie von Ihrem Hotel zum Flughafen. Für internationale Flüge wird empfohlen, drei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein. Ende unserer Leistungen

21. Ankunft
Ankunft in Ihrem Wohnsitzland.

Wichtig: Reiseroute kann sich als Folge der Wetterbedingungen ändern und einige Sehenswürdigkeiten sind nicht jederzeit zugänglich – Lipiko Tours haftet nicht für etwaige Änderungen im Reiseablauf und als Ergebnis die Sehenswürdigkeiten die nicht besucht werden können.

* Huayna Picchu: Falls Sie den Huayna Picchu besteigen möchten müssen Sie uns dass bei der Buchung angeben. Selbst wenn Sie die beantragung gemacht haben können wir nicht garantieren dass noch Eintritte frei sind. Berechnen Sie bitte ungefähr 18 usd für den Eintritt.


Schwierigkeitsgrad:
 
Mehrere kurze Spaziergänge

Aktivität:
Entdeckung

Bitte wenden Sie sich direkt an uns um diese Reise ab 2 Personen zu Buchen
Komfort:

Während der Tour werden Sie hauptsächlich im 3 Sterne Hotel (entspricht ein 2 Sterne Hotel in Europa) übernachten mit privatem Badezimmer
Höhenlage:

Während diese Tour ist der Aufstieg relativ progressiv und Sie werden eine Kreuzung über 4800m haben im Canyon de Colca

Allgemeine Angaben

Höhepunkte: Gruppenreisen in Peru, Lima, Trujillo, Chiclayo, Cuzco, das Heilige Tal, Machu Picchu, Puno, Titicacasee, schwimmenden Inseln der Uros, Arequipa, Canyon de Colca, Nazca, Islas Ballestas

Begleitung: Spezialisierte Deutsch sprechende Fremdenführer für die Besuche in den verschiedenen Regionen - das bedeutet, ein neuer Fremdenführer für jede Region oder Abschnitte der Tour. Wir haben diese Option für Sie gewählt weil die lokalen Fremdenführer immer ein besseres und vollständigeres Kenntniss von ihren Regionen haben, als ein Fremdenführer, der "ein bisschen von allem" weiß. Dies macht sicher, dass Sie das Meiste aus jeder Besuch bekommen!

Garantierte Abreise: ab 4 Personen

Teilnehmerzahl: 4 bis 12 Personen

Flüge:
- Inlandsflug Peru; Lima - Cuzco

Unterkunft: 17 Nächte im Hotel/Hostel, 1 Nacht im Öko-Herberge, 1 Nacht im Bus und 1 Nacht im Flugzeug

Gepäck Transport: Ihr Gepäck wird entweder mit dem Flugzeug, Auto, Boot oder Bus transportiert. Sie müssen selbst Ihre persönlichen Objekte, die Sie während des Tages benutzen, tragen.

Im Preis Inbegriffen:
- Wasser- und Landtransporte wie im Programm angegeben
- Unterkunft im Hotel/Hostel im Doppelzimmer, Öko-Herberge, Herberge, Privatunterkunft, Zelten, Bus und Flugzeug wie im Programm angegeben; 17 Nächte im Hotel/Hostel, 1 Nacht im Öko-Herberge, 1 Nacht im Bus und 1 Nacht im Flugzeug
- Genannte Mahlzeiten. Falls Sie das Hotel vor dem Frühstück verlassen müssen, ist das Frühstück nicht mehr mit inbegriffen
- Die Unterstützung von spezialisierten lokalen Deutsch sprechenden Fremdenführer, ihre Spesen und Honorare
- Die Unterstützung von unseren lokalen Teams; Fahrer und Logistikzentrum (24/7)
- Besuche wie im Programm angegeben
- Flug Lima – Cuzco
- Auslandsflug von gewählter Destination

Nicht im Preis inbegriffen:
- Eintritte in Parks, Sehenswürdigkeiten und Museumsbesuche (ungefähr 477 PEN (nuevo soles, Landeswährung Peru) - bitte bedenken Sie, dass die Preise vor Ort abweichen können)
- Alles was nicht „Im Preis inbegriffen“ erwähnt ist, nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausrüstung und weitere persönliche Ausgaben
- Obligatorische persönliche Reiseversicherung, die auch Annullierung, medizinisch notwendigen Rücktransport und Rechtsbeihilfe in Zivilsachen deckt
- Aufschlag für Einzelzimmer – (352 €uro abhängig von Verfügbarkeit, das Einzelzimmer muss bei der Reservierung angegeben und bezahlt werden. Achtung; kein Einzelzimmer bei Übernachtungen in Herbergen und Camping
- Mögliche Visum-Umkosten

Tourpreis in US Dollar 2017

Von Bis Preis in $ U$D American Dollar Status
KLICKEN SIE AUF DEN PREIS UM DIESE REISE ZU BUCHEN
01/07/17 21/07/17 3177 $ Buchen offen
05/08/17 25/08/17 3177 $ Buchen offen
02/09/17 22/09/17 3177 $ Buchen offen
01/10/17 21/10/17 3177 $ Buchen offen
05/11/17 25/11/17 3177 $ Buchen offen
01/12/17 21/12/17 3177 $ Buchen offen
08/01/18 28/01/18 3177 $ Buchen offen
01/02/18 21/02/18 3177 $ Buchen offen
03/03/18 23/03/18 3177 $ Buchen offen

Unsere Touren beinhalten keine International Flugkosten. Für eine Reservierung von Flugtickets kontaktieren Sie uns bitte direkt.


Gruppenreisen in Peru
Lernen Sie unsere Rundfahrten in Bolivien, Perú, Chile und die Kombinationen (2-3 Länder) kennen. Mit Freunden, in der Familie oder einfach nur mit Lust auf Reisen ganz egal mit wem sind diese Rundfahrten für Sie geschaffen.

Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, tourism in bolivia, geführte Reisen Bolivien, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen peru bolivien, individualreise bolivien, titicacasee reisen, kajak titicacasee,  tauchen titicacasee,  Trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer reisen bolivien,  bolivien amazonas tour, bolivien dschungel, dschungel madidi nationalpark bolivien, bolivien pampa reisen , Urlaub in Bolivien, Reisen in Bolivien, guaranteed departures tours, organised travel, organised travel bolivia, organised travel in bolivia, group travel, geführte rundreisen bolivien, group travel bolivia, group tours bolivia, group travel in bolivia, group tours in bolivia, group trip in Bolivia,amazon, rurrenabaque,  pampa, jungle, selva, Lipiko Tours

Hotline

Falls Sie Fragen haben, beratet unser Experten-Team Sie gerne


HOTLINE LIPIKO TOURS
Tel.Deutchland : (+33) 09 77 19 55 07
Tel. Bolivien: (+591 2) 231 54 08
Skype: lipikobolivie


Peru Video


Massgeschneiderte Gruppenreisen

Falls Sie bereits Ihre eigene geschlossene Gruppe gebildet haben, und Sie Ihre eigene Tour nach Ihren Vorstellungen und Reiseroute erstellen möchten, zögern Sie nicht uns eine E-Mail mit den Details Ihres Projekts zu schicken, damit unser Team Ihnen ein persönliches Programm erstellen kann. Wir bieten spezielle Tarife und Leistungen für Gruppen von mehr als 10 Personen an! Falls Sie noch keine etablierte Reiseroute haben wird unser Team Ihnen mehrere Möglichkeiten anbieten, aber Sie können auch Inspiration in unserem Katalog und Online-Broschüre suchen.

gruppenreisen peru, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen chili, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

gruppenreisen peru, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen chili, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

gruppenreisen peru, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen chili, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Lipiko Tours Ihr Reisebüro für alle Ihre Reise Bolivien

Reisen in Bolivien mit Lipiko Tours ihr reiseagentur in Bolivien aber auch Reisebüro in Bolivien und Reiseveranstalter in Bolivien und für Reisen in Peru, Chile und Argentinien. Lipiko Tours ist ein Reiseveranstalter in Bolivien und organisiert Rundreisen in Bolivien, geführte Reisen in Bolivien, Gruppenreisen in Bolivien, Gruppenreisen in Peru und Bolivien und individualreise in Bolivien. Unsere Reiseziehle in Bolivien sind Titicacasee Reisen, kajak Titicacasee, tauchen Titicacasee, Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer Reisen Bolivien, Bolivien Amazonas tour, Bolivien dschungel und dschungel Madidi Nationalpark Bolivien, Bolivien Pampa Reisen. Für Ihren urlaub in Bolivien bieten wir ihren Reisen in Bolivien und geführte Rundreisen Bolivien mit Lipiko Tours.
Lipiko Tours® 2007-2014©