reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Das Departement Pando - Hauptstadt Cobija

Pures Amazonien und Freundliches Städtchen



Das Departement Pando befindet sich im Nordosten von Bolivien und ist das fünftgrößte Departement. Die komplette 63.827 km² große Fläche ist von einem dichten Dschungel überzogen und von einem komplexen Netzwerk von Flüssen durchzogen, die es seit Anbeginn der Zeit nährt. Dieses Netzwerk an pulsierenden und wundervollen Flüssen ergießt sich in den großen Madera-Fluss, der seinerseits in den Amazonas fließt.
Die Flora und Fauna wird als unvergleichbares Arten-Reservoir angesehen, das eine reiche und gewaltige Biodiversität formt. Viele seiner Heilpflanzen sind immer noch unbekannt, obwohl die ersten Eingeborenen-Stämme sie mit großem Erfolg anwendeten. Man glaubt, dass der Amazonas-Regenwald Pflanzen beherbergt, die für die Heilung von Krankheiten, wie Krebs benutzt werden könnten.
Die Hauptstadt Pandos ist Cobija und hat sich viele verdiente Titel erworben, wie “Der Wachposten der Nationalität” und “Die Perle des Arce-Flusses”. Cobija wird als die schönste Stadt des Amazonien-Dschungels angesehen.

In der Stadt

Cobija und Puerto Bahia. Zwei Namen für eine Stadt, die vor ihrer Gründung im Jahr 1938 ein abgelegenes und mysteriöses Koloniegebiet war, ein unüberschaubarer und wilder Ort, wo die überwältigensten und bewundernswertesten Kapitel bolivianischer Tapferkeit und Aufopferung geschrieben wurden.
Man sollte auf jeden Fall die “Nuestra Señora del Pilar” – Kirche besuchen, die auf die Anfänge des zwanzigsten Jahrhunderts datiert wird, auch der prächtige Paseo Junin (Junin Boulevard) ist hier zu finden, das beste Werk in der Landschaftsgestaltung des Landes, und auch der legendäre und historische Arce-Fluss ist einen Besuch wert. Ein Besuch des Historischen Museums bietet interessante Stücke, Erinnerungsstücke unserer dramatischen Geschichte. Der Hauptplatz wurde erst kürzlich renoviert mit auserlesenen historischen Monumenten und Gebäuden, wie die alte Stadthalle und das Präfektur-Gebäude.
Interessante Orte gibt es viele in Cobija. Als Tourist kann man den öffentlichen Hafen des Arce-Flusses besuchen, ein legendärer geschichtsbeladener Fluss, und auch den Ort, wo momentan eine Brücke zwischen Cobija und Brasileia (eine brasilianische Stadt gegenüber von Cobija) gebaut wird. Außerdem interessant ist der Generalfriedhof, wo man das Mausoleum sehen kann, das Nicolas Suarez für die Veteranen des Arce-Krieges gebaut hat, und außerdem kann man das Monument besuchen, das in Erinnerung an die Japanische Migration (1899) errichtet wurde.


Das Haus der Kultur. Eine Renovation auf den Grundsteinen der alten Waffenkammer,wo in Coijas früheren Tagen Stromgeneratoren untergebracht waren. Hier kann man echte historische Reliquien finden, die für viele Jahre aufbewahrt wurden. Die “Cocamita”-Bäder, nur 30 km entfernt in dem kleinen Dorf Porvenir, sind ein beliebtes Wochenendziel für Cobijas Einwohner. Die “Cruz Milagrosa”-Kirche ist ein Platz spannender Geschichte, die religiösen Glauben mit der mysteriösen Erscheinung einer wunderschönen Frau verbindet, von der alle schwören sie sei die Mutter Maria höchstpersönlich. Viele gingen, um von der Cruz Milagrosa (Kreuz der Wunder) Segnungen zu erhalten, was den Montagsbesuch zu einer cobijanischen Tradition macht

Umgebung Das Manuripi National-Amazonische-Wildtier-Reservat. Dieses Ökosystem wird als feuchter und subfeuchter Amazonien-Dschungel klassifiziert: immer grün, saisonal und mit Hylea-Elementen. Es ist eines von Boliviens reichsten Gegenden an Flora und Fauna. Obwohl die Forschung der Biodiversität gerade erst begonnen hat, haben derzeitige Studien 760 Pflanzenarten, 112 Fischarten, 70 Amphibienarten, 72 Reptilienarten, 489 Vogelarten und 150 verschiedene Säugetiere identifiziert.


Der Fluss Madre de Dios. Dieser wird als der schönste Fluss im ganzen Amazonien-Dschungel angesehen. An seinen Ufern gibt es viele Baracken und aufkommende Farm-Gemeinden, die sich der Ernte der Kastanie als traditionelle ökonomische Ressource widmen.
Der Beni-Fluss. Beginnend auf einer Höhe von über 5000 Metern in den schneebedeckten Bergen von La Paz, ist dies ein Fluss, der mit der Geschichte fließt. Er enthält die Erinnerungen von Missionaren, Wissenschaftlern, Forschern, Abenteurern und Gummi-Sammlern, die mutig den Gefahren dieses unbekannten Territoriums trotzten, um den Bäumen ihren Reichtum zu entziehen.

Der Madera-Fluss. Dies ist der härteste Fluss Boliviens. Er formt sich aus dem Zusammenfluss des Beni- und des Mamore-Flusses, gegenüber der Ortschaft Villa Bella. Des Maderas ursprünglicher Name in der “Pano”-Sprache lautet “Caiari”, was “Killer” oder “Zerstörer”bedeutet. Die Pacahuaras kannten ihn al “Caicari”oder “Fluss der weißen Wasser”, eine direkte Anspielung auf seine Stromschnellen, die vor dem Auge des Betrachters so scheinen, als würden sie kochen.

Der Orthon-Fluss. Dies ist das Zuhause der legendären und beinahe ausgestorbenen “Araonas”, ein Volk das an seinen Ufern seit langer Zeit lebt und im Nebel der Zeit verloren ging. Die beinahe Auslöschung dieser Krieger, als auch anderer, die ohne jede Spur komplett eliminiert wurden, ist den Gummi-Expeditionen des späten 19ten Jahrhunderts zuzuschreiben.

Der Tahuamanu-Fluss. Das Hauptmerkmal dieses Flusses ist die Farbe des Wassers, ein klares Braun, das durch frequente Erdrutsche bedingt ist, die sich entlang seines 250 km langen Weges von seinem Startpunkt in Peru bis zum Zusammenfluss mit dem Manuripi, wo der Orthon sich formt, ereignen.

Der Manuripi-Fluss. Seine Name bedeutet “Kleiner Fluss”und er beginnt auf peruanischem Territorium, obgleich er in Pando an Größe gewinnt, durch die vielen anderen Flüsse, die mit ihm zusammenfließen. Der Manuripi formt die sogenannte “Lago(See)-Bucht”, ein intaktes ökologisches Heiligtum voll von Tier- und Planzenarten, typisch für den Amazonas.

Der Abuna-Fluss. Er fließt fast die ganze nördliche Grenze von Bolivien mit Brasilien entlang, bis zu seiner Mündung in den Madera-Fluss. Dieser Fluss hat eine Länge von 350 km und beginnt im Zusammenfluss von zwei kleinen Gebirgsbächen, der Chipamanu und der Caramanu.

Pando

pando-map

Symbole


Flagge

Basisdaten

Staat Bolivien
Hauptstadt Cobija
Fläche 63 827 km²
Einwohner 109 173 (Volkszählung 2012)
Dichte 1,7 Einwohner pro km²
Gründung 24.09
ISO 3166-2 BO-N
 

Cobija

Basisdaten

Einwohner (Stand) 55.692 Einw. (Fortschreibung 2012)
Rang Rang 16
Höhe 205 m
Telefonvorwahl (+591) 842
Koordinaten 11° 1′ S, 68° 45′ W
cobija-statd-map
Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, tourism in bolivia, geführte Reisen Bolivien, gruppenreisen bolivien, gruppenreisen peru bolivien, individualreise bolivien, titicacasee reisen, kajak titicacasee,  tauchen titicacasee,  trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer reisen bolivien,  bolivien amazonas tour, bolivien dschungel, dschungel madidi nationalpark bolivien, bolivien pampa reisen , Urlaub in Bolivien, Reisen in Bolivien, guaranteed departures tours, organised travel, organised travel bolivia, organised travel in bolivia, group travel, geführte rundreisen bolivien, group travel bolivia, group tours bolivia, group travel in bolivia, group tours in bolivia, group trip in Bolivia,amazon, rurrenabaque,  pampa, jungle, selva, Lipiko Tours

Politik

Departamento Pando
Provinz Provinz Nicolás Suárez

Klima

 

Massgeschneiderte Individualreisen im Geländewagen
reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Sie reisen entweder nach ihrer eigenen Route oder Sie wählen eine Route die von unserem Spezialistenteam erstellt wurde. Sie werden nur von einem Fremdenführer begleitet, wo es unbedingt notwendig ist. Ihre Reise braucht nur sehr wenig Planung und kann fast ganz unabhängig durchgeführt werden. Sie fahren auf Abenteuer mit Ihrem 4x4 und Ihrem Fahrer!

In dieser Leistung ist inbegriffen :
- Satellitentelefon
- Handy (lokal)
- Die besten GPS-Punkte und nützliche Adressen
- Camping-Material
- Bolivienlandkarten
- 24 Stunden Unterstützung
- Ein Ersatzauto im Falle einer Panne


Massgeschneiderte reisen mit Fremdenführer im Geländewagen
reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Sind Sie bereit, neue Länder und Bräuche zu entdecken, weit von zu Hause entferhnt?? Während Ihrer Reise werden Sie von einem professionellem Fremdenführer begleitet, um Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Wir sorgen für alle Buchungen sowie Transport, Unterkunft, Besuche usw.

In dieser Leistung ist inbegriffen :
- Satellitentelefon
- Handy (lokal)
- Bolivienlandkarten
- 24 Stunden Unterstützung
- Ein Ersatzauto im Falle einer Panne


Auto Verleih
ohne Fahrer
reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Sie sind ein erfahrener Abenteurer und haben bereits Erfahrungen dieser Art gemacht. Alles was Sie brauchen, ist unsere beste Beratung und 24 Stunden Unterstützung, ein Satellitentelefon, ein Auto und Ausrüstung für Ihr Abenteuer.

In dieser Leistung ist inbegriffen :
- Satellitentelefon
- Handy (lokal)
- Realtime-Ortung 24/24 Stunden
- Die besten GPS-Punkte und nützliche Adressen
- Camping-Material
- Bolivienlandkarten
- 24 Stunden Unterstützung
- Ein Ersatzauto im Falle einer Panne
- Ein Kompressor
- Sandblech
- Werkzeugkasten
- Sanitätskasten
- Autoversicherung (Soat, Unfall)


Auto Verleih
mit Fahrer
reiseagentur bolivien, Reisebüro Bolivien, Reiseveranstalter Bolivien, reisen in Bolivien, rundreisen Bolivien, bolivien, Lipiko Tours

Wählen Sie Ihre eigene Reiseroute, Ihre Hotels oder Ihre Spots zum Campen und lassen Sie sich von einem erfahrenen Fahrer begleiten, der Ihnen die besten Tipps gibt, um Ihnen den Aufenthalt so angenehm und entspannend wie möglich zu machen.

In dieser Leistung ist inbegriffen :
- Satellitentelefon
- Handy (lokal)
- Die besten GPS-Punkte und nützliche Adressen
- Camping-Material
- Bolivienlandkarten
- 24 Stunden Unterstützung
- Ein Ersatzauto im Falle einer Panne
- Ein Kompressor
- Sandblech
- Werkzeugkasten
- Sanitätskasten
- Autoversicherung (Soat, Unfall)




Lipiko Tours Ihr Reisebüro für alle Ihre Reise Bolivien

Reisen in Bolivien mit Lipiko Tours ihr reiseagentur in Bolivien aber auch Reisebüro in Bolivien und Reiseveranstalter in Bolivien und für Reisen in Peru, Chile und Argentinien. Lipiko Tours ist ein Reiseveranstalter in Bolivien und organisiert Rundreisen in Bolivien, geführte Reisen in Bolivien, Gruppenreisen in Bolivien, Gruppenreisen in Peru und Bolivien und individualreise in Bolivien. Unsere Reiseziehle in Bolivien sind Titicacasee Reisen, kajak Titicacasee, tauchen Titicacasee, Uyuni Salzsee, Uyuni Salzsee Tour, trekking in Bolivien, bergsteigen Anden, abenteuer Reisen Bolivien, Bolivien Amazonas tour, Bolivien dschungel und dschungel Madidi Nationalpark Bolivien, Bolivien Pampa Reisen. Für Ihren urlaub in Bolivien bieten wir ihren Reisen in Bolivien und geführte Rundreisen Bolivien mit Lipiko Tours.
Lipiko Tours® 2007-2014©